logoidoc
 
Sie sind hier: Innovation  

Innovation

Neue Chancen entdecken und nutzen

Die Neugestaltung des Gesundheitswesens in Deutschland ist unvermeidlich. Der demografische Wandel und die Chronifizierung von Krankheiten erfordern eine präventive bzw. begleitende Gesundheitsversorgung sowie die Erprobung und Implementierung neuer Versorgungsstrukturen. Das iDoc Institut leistet seinen Beitrag bei der aktiven Mitgestaltung der Gesundheitswesens und beteiligt sich laufend an Forschungs- und Modellprojekten sowie Innovationsnetzwerken:

 

AGnES

Das Konzept AGnES steht für Arztentlastende, Gemeindenahe, E-Healthgestützte, Systemische Intervention und soll in strukturschwachen Regionen die hausärztliche Versorgung unterstützen. Die Übernahme ärztlicher Leistungen von entsprechend qualifizierten nichtärztlichen Fachkräften („Gemeindeschwestern“) kann mit Hilfe von moderner telemedizinischer Vernetzung ermöglicht werden. Im Rahmen des Modellprojektes kam unser telemedizinisches System iDoc-Test Schlafapnoe zum Einsatz. Seit Januar 2009 kann das AGnES-Konzept in die Regelversorgung von Regionen mit besonderem Versorgungsbedarf umgesetzt werden.


 

NEST Netzwerk für integrierte Systeme in der Telemedizin

Unser Institut ist Mitglied beim Zusammenschluss von privatwirtschaftlichen Unternehmen, Forschungs- und medizinischen Einrichtungen aus der Region Berlin-Brandenburg, die gemeinschaftlich nachhaltige Produkte, Systeme und Verfahren für eHealth/Telemedizin entwickeln und vermarkten.
mehr zu NEST Telemedizin


 

INNOPUNKT17

INNOPUNKT ist ein Modellförderungsprogramm des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie (MASGF) des Landes Brandenburg. Im Rahmen der Innopunkt17-Kampagne war das iDoc-Institut strategischer Partner für telemedizinische Vernetzung.
mehr zu Innopunkt 17


 

BIEM

Das Brandenburgische Innovationsprogramm für E-Business und Medienkonvergenz (BIEM) wurde durch das Ministerium für Wirtschaft im Zeitraum 2002 – 2005 durchgeführt. Das iDoc Institut gehört zu den fünf prämierten und geförderten Unternehmen im Bereich bb.markt-E-Health.
mehr zu BIEM


 

Comprix

Der Preis für innovative Healthcare-Kommunikation Comprix ist mittlerweile der bedeutendste im Segment Healthcare und Pharma. Die vom iDoc-Team realisierte Website zur Probandenrekrutierung für die Firma Paraxel Clinpharm wurde für den Comprix 2001 nominiert.

Außerdem realisiert das iDoc-Team für MAP Medizintechnik für Arzt und Patient GmbH & Co. KG das Tool Interaktive Patientenaufklärung "Schlafapnoe" und wurde dafür für den Comprix 1999 nominiert.

mehr zu Comprix


 
klammer-links Haben Sie Interesse an nachhaltiger Innovation?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
klammer-rechts
 

Das iDoc-Institut ist „Ausgewählter Ort 2010“ im Land der Ideen.

statics_224_2009-11_image_120.jpg

Damit sind wir Preisträger im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“, der gemeinsam von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank durchgeführt wird. Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler rückt der Wettbewerb „Ausgewählte Orte“ in den Mittelpunkt, die die Zukunft Deutschlands aktiv gestalten. Als „Ausgewählter Ort“ ist das iDoc-Institut im Jahr 2010 Botschafter für das Land der Ideen und repräsentiert das Innovationspotenzial Deutschlands. Um die Idee für die Öffentlichkeit erlebbar zu machen, veranstaltet das iDoc-Institut anlässlich der Preisverleihung am 24.11.2010 einen Erlebnistag Telemedizin im Planetarium Potsdam.


 

Design-Preis

statics_19_2009-7_image_120.jpg

Das telemedizinische Komplettsystem iDoc-Schlafmedizin wurde für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2007 nominiert. Der Designpreis ist die offizielle Design-Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland und somit die höchste deutsche Auszeichnung herausragender Leistungen in den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign.


 

Innovationspreis 2007

statics_116_2009-7_image_120.jpg

Nominierung für den Unternehmens- innovationspreis 2007 der Industrie und Handelskammer Potsdam | Innovation in der Diagnostik der Schlafapnoe


 

Innovationspreis 2005

statics_115_2009-7_image_269.png


 


 
© Copyright 2017 iDoc - Institut für Telemedizin und Gesundheitskommunikation
|
|
|
bg-rightShadow-3